Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote für Freiwillige

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen.

Ihre Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur. Mail: info@die-freiwilligenagentur.de oder Tel.: (030) 311 66 00 77.

Die Angebote werden für maximal 3 Monate hier eingestellt.

Weitere - längerfristige - ehrenamtliche Einsatzfelder bieten wir Ihnen in rund 160 verschiedenen Projekten. Wir beraten Sie gerne, damit Sie das passende Engagement für sich finden: Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ehrenamtliche gesucht (23.05.2017)

Seit dem 23. Dezember 2015 betreibt das Berliner Rote Kreuz eine Notunterkunft mit derzeit 230 Geflüchteten. Es wohnen hauptsächlich Familien, aber auch allein Reisende in dem Gebäudekomplex, von denen ca. die Hälfte Kinder sind. Ehrenamtliche unterstützen die Bewohner*innen bei der Wohnungssuche, der Begleitung zu Ämtern oder der Betreuung von Kindern bei Projekten, sowie beim Deutschunterricht.

 

Ich brauche Hilfe bei den Hausaufgaben (23.05.2017)

Nachmittags bin ich immer im MehrGenerationenHaus, hier gibts ein leckeres Mittagessen und meine Hausaufgaben kann ich hier auch machen. In Deutsch, Mathe und Englisch habe ich manchmal Probleme oder ich kann mich nicht so gut konzentrieren, deshalb suche ich einen Erwachsenen, der Lust und Zeit hat mir zu helfen. Da ich noch Grundschüler bin,brauchst du keine erweiterten Kenntnisse, Hauptsache du verstehst mich und kannst mich beim Lernen motivieren.Ich hoffe, du bist dabei-dein Nachmittagskind aus Kreuzberg

 

Das Turnfest Berlin 2017 sucht Euch als Schulhelfer*innen!

Vom 03. bis 10. Juni erwartet Berlin über 80.000 Teilnehmer*innen zum Internationalen Deutschen Turnfest. 40.000 Sportler und Sportlerinnen übernachten und frühstücken in dieser Zeit traditionell in geplanten 200 Schulen, die über alle Bezirke verstreut sind. Um diese Übernachtungen sicherzustellen, ist das Turnfest auf der Suche nach Helferinnen und Helfern.

www.turnfest.de/portal/das-ist-turnfest/volunteers.html

 

Anleitung für Trommelgruppe gesucht (05.05.2017)

Ein Verein sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Anleiter bzw. eine Anleiterin für eine einmal wöchentlich stattfindende Trommelgruppe. Die Trommelgruppe dauert jeweils 30 Minuten und wird mit einer Ehrenamtspauschale von 40 € PRO Monat vergütet. Ideal wäre eine Person mit entsprechenden fachlichen Vorkenntnissen. Allerdings genügt es auch, wenn die Person bereits freizeitorientiert getrommelt hat-ob als Lehrer*in oder Schüler*in.

 

Mentoren gesucht (26.04.2017)

Gesucht werden Ehrenamtliche, die sich im Rahmen eines Mentorenprogramms engagieren und über ein Jahr eine geflüchtete Familie oder Einzelperson unterstützen möchten. Es geht hier beispielsweise um alltagspraktische Dinge wie die Begleitung zu Terminen, die Hilfe bei der Wohnungssuche oder darum Informationen zu Deutschkursen, Ausbildung, Kita/Schule etc. zu beschaffen. Wichtig ist vor allem aber auch einfach miteinander Zeit zu verbringen und sich auf Augenhöhe zu begegnen.

 

Begegnungszentrum sucht Mentor (28.03.2017)

Ein 30 jähriger Mann aus Sri Lanka möchte sich einmal wöchentlich treffen, um in der Praxis seine Deutschkenntnisse zu verbessern. Er lebt seit März 2016 mit Frau und Kind in Berlin-Kreuzberg, hat den Sprachkurs B1 abgeschlossen und macht nun eine Ausbildung als Fahrer. Ursprünglich kommt er aus der Lebensmittelbranche. Eines seiner Hobbys ist Sport.

 

Gesund und lecker kochen-in der JVA für Frauen Berlin (27.03.2017)

Sie kochen gern? Sie sind in zwei Kulturen zu Hause und möchten Menschen im Gefängnis helfen? Sie sprechen mehrere Sprachen, können sich aber zur Not auch mit Händen und Füßen verständigen? Dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung! Das Team aus Ehrenamtlichen geht seit 2015 regelmäßig in die JVA für Frauen Berlin- Lichtenberg, um dort gemeinsam mit ausländischen Gefangenen zu kochen. Mit einer grundlegenden Einführung werden Sie auf dieses Ehrenamt vorbereitet. Ein neuer Einführungskurs startet im Frühjahr 2017.

 

Hilfe für Kinder und Jugendliche (14.03.2017)

Seit 2001 engagiert sich der Verein "jungundjetzt e.V." für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen. Junge Menschen bis 19 Jahre können sich mit all ihren Sorgen und Nöten dort melden und werden professionell, kurzfristig, anonym und kostenlos zu vielen Themen beraten. Hierfür ist der Verein immer auf der Suche nach Psychologen und Pädagogen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.