Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote für Freiwillige

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen.

Ihre Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur. Mail: info@die-freiwilligenagentur.de oder Tel.: (030) 311 66 00 77.

Die Angebote werden für maximal 3 Monate hier eingestellt.

Weitere - längerfristige - ehrenamtliche Einsatzfelder bieten wir Ihnen in rund 160 verschiedenen Projekten. Wir beraten Sie gerne, damit Sie das passende Engagement für sich finden: Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ehrenamtliche für das Wohnscouting gesucht (20.09.2018)

Das Wohnscouting unterstützt wohnungslose Menschen mit Fluchterfahrung bei der Wohnungssuche. Für unsere Suchsprechstunde suchen wir Engagierte, die geflüchtete Menschen bei Wohnungssuche und -bewerbungen am Computer unterstützen und / oder im Rahmen unserer Angebote begleiten möchten. Dazu braucht es keine Vorkenntnisse. Wer mitwirken und Näheres erfahren möchte, kann sich gerne bei uns melden: info@wohnscouting.de, www.wohnscouting.de

 

Mitarbeiter*innen für Sozialshop in Kreuzberg gesucht (06.09.2018)

Ein Sozialshop braucht Sie. Wir suchen Menschen mit Teamgeist, Zeit und Tatendrang für eine ehrenamtliche Aufgabe: fünf Stunden pro Woche verkaufen, kassieren, sortieren und dekorieren. Ihr Engagement ist ei wichtiger Beitrag für eine gerechte Welt ohne Armut. Denn die erwirtschafteten Finanzmittel kommen der Nothilfe und Entwicklungsprojekten zugute.

 

Pianist*in gesucht! (30.08.2018)

Der jeden Mittwoch von 14:00-16:00 Uhr stattfindende offene Singkreis sucht zum begleitenden Spiel ab sofort eine(n) ambitionierte(n) ehrenamtliche(n) Pianist*in. Es werden überwiegend Volksliedgut und gängige Schlager gesungen. Umfangreiches, nach Jahreszeiten und Anlässen sortiertes, Noten- und Textmaterial ist vorhanden. Gespielt wird auf einem Flügel. Bei Interesse melden sie sich bitte unten im Büro des offenen Bereichs des Nachbarschaftshauses Urbanstraße, per E-Mail unter info@nachbarschaftshaus.de oder telefonisch unter 0152 24558851

 

Engagierte Frauen gesucht (15.08.2018)

Engagierte Frauen besuchen wöchentlich im Rahmen dieses ambulanten Angebotes zuhause eine Frau (pflegebedürftige Frauen mit Pflegestufe, mit Demenz oder mit psychischen Erkrankungen) und entlasten damit die pflegenden Angehörigen. Die Besuchszeiten werden individuell gefüllt, je nach Interesse und Möglichkeiten der besuchten Frau: z.B. Gespräche, Spaziergänge, Vorlesen, Musik, kreatives Gestalten, Fotoschau, Spiele, Rätsel. Der Einsatz findet berlinweit statt.

 

Unterstützung in der Schulbibliothek (15.08.2018)

Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter in der Schulbibliothek als Ansprechpartner für die ca. 6-12jährigen Kinder.
Wünschenswert: Ehrenamtlich selbständiges Tun nach eigenem Ermessen. Interesse und Erfahrung mit Grundschulkindern. Pädagogisches Handeln nach Absprache. Ein erweitertes Führungszeugnis ist notwendig; die Kosten können ggf. übernommen werden.

 

Ehrenamtliche gesucht (24.06.2018)

Freiwillige unterstützen den Ehrenamtlichen Dienst bürgernah in verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeitsfelder der Seniorenarbeit ausschließlich im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Neben der Mitarbeit in Begegnungsstätten gibt es die Mitarbeit in regionalen Arbeitsgruppen (Sozialkommissionen). Dabei handelt es sich um eine aufsuchende, vernetzende Tätigkeit von älteren Bürger*innen im Bezirk, die auch die Ehrung Hochbetagter bei Geburtstags- und Ehejubiläen einschließt. Augenmerk ist es, über Angebote in Sozialräumen (Wohnumfeld) zu informieren und zu vermitteln.

 

Ehrenamtliche gesucht! (24.06.2018)

Der Verein“ Freunde alter Menschen“ sucht freiwillig Engagierte, die sonntags ältere Menschen von ihrer Häuslichkeit (Stadtgebiet Berlin) abholen, zu unseren Veranstaltungen, die zwischen 15.00Uhr und 17.00Uhr in der Hornstraße 21 stattfinden, fahren und nach der Veranstaltung wieder zurückbringen. Hierfür wird eine Fahrkostenpauschale von 30ct/km bezahlt.Die Veranstaltungen finden regelmäßig am zweiten und vierten Sonntag im Monat statt, ergänzend vermutlich ab Juni am ersten Sonntag im Monat.

 

Ehrenamtliche Vorleser*innen gesucht! (20.06.2018)

Lesewelt Berlin e.V. sucht ab sofort ehrenamtliche Vorleser*innen mit deutschen und türkischen Sprachkenntnissen, die Interesse haben, Kindern im Vorschulalter regelmäßig einmal pro Woche eine Stunde vorzulesen. Die Vorlesestunden finden in Kreuzberger Kitas statt. mLesewelt Berlin e.V. organisiert seit 18 Jahren Vorlesestunden in öffentlichen Einrichtungen mit dem Ziel, bei den Kindern die Freude am Lesen zu wecken, sie beim Lesenlernen zu unterstützen und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

 

Mithilfe im Mehrgenerationenhaus (20.06.2018)

Das Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße ist ein nachbarschaftlicher Treffpunkt, in dem sich Menschen aller Generationen und Kulturen zusammenfinden können. Die Angebote sind offen für alle Altersgruppen und umfassen verschiedenste Aktivitäten. Wir benötigen Unterstützung in der offenen Arbeit mit Senior*innen, Kiezbewohner*innen und Geflüchteten, sowie der Begleitung und ggf. Koordinierung von Gruppen. Themenfelder sind: Spielen, Handarbeiten, Kochen, Backen etc.