Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote für Freiwillige

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen.

Ihre Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur. Mail: info@die-freiwilligenagentur.de oder Tel.: (030) 311 66 00 77.

Die Angebote werden für maximal 3 Monate hier eingestellt.

Weitere - längerfristige - ehrenamtliche Einsatzfelder bieten wir Ihnen in rund 160 verschiedenen Projekten. Wir beraten Sie gerne, damit Sie das passende Engagement für sich finden: Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Unterstützung beim Redigieren von Texten gesucht (02.07.2019)

Die Unterstützung wird von einem selbst stark sehbehinderten Mann gesucht, der im Rahmen seines Projektes "Handicap als Chance" Menschen mit Behinderung zu ihren Alltagserfahrungen und Erlebnissen interviewt und sich über jemanden freuen würde, der die bereits verschriftlichten Interviews und Texte redigiert.

Unterstützen Sie bitte den Fuhrpark der Berliner Tafel als Fahrer*in! (26.06.2019)
Die gespendeten Lebensmittel, die die Berliner Tafel umverteilt, werden mit Kühlsprintern (Kleintransportern) auf Einsammeltouren abgeholt und die fertig sortierten Lebensmittel dann in Ausliefertouren an soziale Einrichtungen in ganz Berlin verteilt. Die Touren, die zu Supermärkten und Sponsoren fahren, um Lebensmittel abzuholen, starten morgens gegen 07:30 Uhr und enden am späten Vormittag. Die Austeil-Touren starten in der Regel zwischen 10:00 und 10:30 Uhr und gehen teilweise bis in den späten Nachmittag.

 

Weltladen am Lausitzer Platz sucht Verstärkung (03.06.2019)

Unser Weltladen in der Emmaus-Gemeinde sucht Menschen, die uns ein oder mehrmals im Monat zwischen 14:30 und 18:30 Uhr Zeit für einen Dienst in unserem Laden schenken. Die Aufgaben sind konkret: Verkauf von fair gehandelten Lebensmitteln und Kunsthandwerk sowie Beratung unserer Kund*innen. Sie erwartet ein spannender Dienst an einem lebendigen Ort in einem engagierten Team. Mit dem Verkauf unterstützen Sie gerechte Einkommen und würdige Arbeitsbedingungen in unterschiedlichen Ländern der Welt.

 

Musikalische Chorbegleitung dringend gesucht! (24.05.2019)

Der offene Singkreis im Nachbarschaftshaus sucht eine*n Musiker*in mit Lust und Freude am Klavier- oder Gitarrespiel, um den Singkreis musikalisch zu begleiten. Das wöchentliche Treffen des offenen Singkreises findet jeden Mittwoch von 14:00 – 16:00 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21, 10961 Berlin statt. Bei Interesse können Sie sich unter der Nummer 030/ 6904 970 bei uns melden oder  gerne spontan vorbeikommen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Besuch!

 

Ko-Begleiter*in für Familiengruppe von Kindern mit Behinderung gesucht (22.05.2019)

Der Verein Eltern beraten Eltern e.V. veranstaltet donnerstags zwischen 16 und 17 Uhr eine Spielgruppe für Familien von Kindern mit Behinderung zwischen 0 und 6 Jahren. Momentan wird die Gruppe von einer Sozialpädagogin begleitet.  Als zusätzliche Unterstützung suchen wir eine*n ehrenamtliche*n Helfer*in mit physio- oder ergotherapeutischer Ausbildung oder heilpädagogischem Hintergrund.

 

Ehrenamtliche Unterstützer*in für den Umgang mit PC gesucht! (15.05.2019)

Jugendhilfeträger sucht ehrenamtliche Helfer, die Computerkurse für jugendliche Anfänger anbieten. Ein Computerraum in einer Schule ist vorhanden. Der Kurs sollte Dienstags oder Donnerstag um 14:30 Uhr stattfinden.

 

Patinnen oder Paten dringend gesucht! (29.03.2019)

Da der Bedarf und der Wunsch von Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte nach Austausch und persönlichen Kontakten in die hiesige Gesellschaft nach wie vor sehr groß sind, suchen wir dringend Menschen, die Lust haben, sich in einer kurzzeitigen Patenschaft zu engagieren!

 

Schulische Unterstützer*innen gesucht (22.03.2019)

Jugendhilfeträger sucht Ehrenamtliche zur schulischen Unterstützung für die von ihm betreuten und begleiteten Jugendlichen, darunter auch minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch – meist zum Erreichen des mittleren Schulabschlusses (MSA). Der Zeitaufwand beläuft sich in der Regel auf zwei Stunden in der Woche.