Als Mentor:in bringst Du die Bereitschaft und das Interesse mit, einen jungen Menschen, der am Anfang seiner beruflichen Laufbahn in Deutschland steht, für die Dauer von zweieinhalb Monaten auf seinem Weg zu begleiten. Dies beinhaltet die Beratung und Unterstützung bei der Berufs- oder Ausbildungsplanung des Mentees sowie regelmäßige Treffen. Wir suchen Menschen mit und ohne Migrationsbiografie, die durch ihr Engagement einen aktiven Beitrag zur beruflichen Teilhabe junger Neuzugewanderten leisten wollen. Daher sind Deine Berufserfahrung, ein erfolgreicher Werdegang im Bildungsmarkt und ein Netzwerk in Berlin besonders wertvoll. Das offizielle Engagement läuft über 2 Monate, gerne kann das Mentoring darüber hinauslaufen, wenn es von beiden Seiten gewünscht ist. Vorgesehen ist ein wöchentliches Treffen (virtuell/in Persona) für ca. 90 Minuten. Wir unterstützen Dich in Deinem Mentoring und bieten Trainings und Austausch an. Für weitere Informationen melde Dich bei: Malteser Integrationszentrum Neukölln, Antonina Budanova, E-Mail