Kreuzberg hilft lädt Menschen aus der Ukraine und Unterstützer:innen herzlich ein, sich bei der Organisation, Gestaltung und Durchführung des offenen Begegnungscafés einzubringen. Das „Café Ukraine“ findet jeden Sonntag von 14-17 Uhr auf dem Gelände Frieda Süd der Bauhütte Kreuzberg (Friedrichstr. 18/19, 10969 Berlin) statt. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit für Austausch, Unterstützung bei Papierkram, zum Deutsch lernen oder einfach für Entspannung. Für Kinder gibt es Spiele, Mal- und Bastelsachen.
Kreuzberg hilft freut sich über jede:n Unterstützer:in. Wer möchte, kann den Café-Betrieb unterstützen: im Vorfeld Kuchen backen, beim Auf- und Abbau helfen oder mit Menschen ins Gespräch kommen. Gesucht werden außerdem Menschen mit ukrainischen oder russischen Sprachkenntnissen, die beim Übersetzen helfen können. Auch Menschen, die Zeit und Lust haben, Behördengänge zu begleiten, bei der Wohnungssuche oder beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen zu unterstützen, sind sehr willkommen.