Ein Projekt, das unbegleitete minderjährige Geflüchtete unterstützt, sucht dringend Freiwillige um bei der Freizeitgestaltung und beim Deutsch lernen zu helfen. Mögliche Aktivitäten sind beispielsweise: Sport, Begleitung bei Ausflügen (etwa ins Museum), Gesellschaftsspiele spielen, gemeinsam musizieren, Deutsch mit den Jugendlichen informell üben oder Deutschunterricht. Auch eigene Ideen sind herzlich willkommen. Interessierte sollten kulturelle Offenheit und Flexibilität mitbringen. Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Farsi, Arabisch oder Kurdisch sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung. Weitere Informationen und Kontakt unter E-Mail: umgeben@sozdia.de