Ein Netzwerk-Projekt bestehend aus zahlreichen NGOs, Initiativen und Vereinen mit dem Ziel der Förderung gemeinwohlorientierter Angebote in Kreuzberg freut sich über Freiwillige, die Lust haben, sich in verschiedenen Bereichen einzubringen: z.B. bei der Betreuung der Nachbarschaftsbeete, der Unterstützung der Gärtner:innen, der Durchführung von Spiel- und Sportangeboten, der Fahrradselbsthilfewerkstatt, beim Platzdienst, beim Community Building, bei der Durchführung des Cafébetriebs auf Spendenbasis, als Aushilfe im Sprachcafé mit Geflüchteten (samstags) oder im Café Ukraine (sonntags).
Gewünschte Fähigkeiten: Eigeninitiative ist willkommen, außerdem interkulturelle Sensibilität und Awareness, auch Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich.