Das Projekt Erste Schritte hat es sich zur Aufgabe gemacht, Neuköllner Familien und Alleinerziehende mit einem Kind zwischen ein und drei Jahren zu unterstützen. Für Familien, die sich überfordert fühlen, kann eine vertrauensvolle ehrenamtliche Unterstützung 1x die Woche segensreich sein. Es bedeutet vor allem eins: Mehr Zeit zu haben für andere anstehende Aufgaben. Die Entlastung durch Freiwillige kann dabei vielerlei Gestalt annehmen: z.B. stundenweise Betreuung des Kindes, Bringen oder Abholen, Begleitung bei Aktivitäten oder Arztbesuchen. Interessierte sollten Erfahrung mit kleinen Kindern haben. Das benötigte erweiterte Führungszeugnis kann über das Projekt beantragt werden.