Sie möchten sich freiwillig engagieren
und Ihre Zeit sinnvoll gestalten?

Wussten Sie, dass Freiwilliges Engagement gesund ist? Menschen, die sich engagieren, erleben sich als aktiv und selbstwirksam, das stärkt ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit. Probieren Sie es aus! Wir helfen Ihnen, ein Engagement zu finden, das Ihnen Freude macht.

Ob Sie sich in neuen Bereichen ausprobieren, interessante Menschen kennen lernen oder Andere unterstützen möchten: Wir bieten Ihnen Einblicke in zahlreiche Projekte und Initiativen, die freiwillige Mitarbeiter*innen suchen und vermitteln Ihnen das passende Einsatzfeld für Ihr Engagement. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass Sie Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen können und beraten Sie gerne zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten, wenn Sie Ihre Kenntnisse erweitern möchten.

Wir fördern freiwilliges Engagement auch in Einzelprojekten mit thematischen Schwerpunkten. Besuchen Sie unsere Projekte!

Aktuelle Angebote
Zu den Projekten

Ihnen stehen Angebote in ganz unterschiedlichen Bereichen offen

[nbsp]

Aktuelle Angebote

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen. Die Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur.

Unterstützung für einen syrischen Jungen gesucht

Dezember 6th, 2022|

Gesucht wird ein:e Unterstützer:in, der/die einem 10-jährigen syrischen Jungen aus der Open Hearts Space Community bei seinem Deutsch und den Mathe-Hausaufgaben helfen kann. Wir erwarten, dass sich der/die Freiwillige für mindestens sechs Monate engagiert und wöchentlich mindestens 3 Stunden Zeit hat, um den Jungen zu treffen. Die Treffen können auch andere Aktivitäten wie kreatives Spielen, gemeinsames Essen oder Spaziergänge in der Nachbarschaft (Wedding) beinhalten. Open Hearts Space baut sichere, stabile und langfristige Beziehungen zwischen Menschen auf. Wir bieten: Vorbereitung auf die Treffen, anhaltende Unterstützung, monatliche Gruppentreffen und weit geöffnete Arme, um Dich als Teil unserer lebendigen und wertschätzenden Gemeinschaft willkommen zu heißen.
Wenn Du interessiert bist oder weitere Fragen hast, melde Dich bei Antonina via E-Mail: antonina.stasiuk@gsbtb.org

 

Weihnachtsbriefe gegen Einsamkeit

Dezember 1st, 2022|

Auch in diesem Jahr findet wieder die „Schreib mal wieder“-Aktion der youngcaritas statt! Gerade jetzt, zur Weihnachtszeit, freuen sich zahlreiche Senior:innen über einen bunten Brief! Wir sind der Überzeugung, dass es eine Möglichkeit gibt, das Gefühl von Einsamkeit zu lindern: Nutze Deine Zeit und mache einem unbekannten Menschen eine Freude, schreibe ein paar liebe Zeilen, Gedichte, bastele etwas Schönes oder gestalte Bilder. Die Briefe werden z.B. in Einzel- oder Gruppenstunden vorgelesen und kommen auch denen zugute, die keine Angehörigen haben oder nur wenig Besuch empfangen.
Du hast Lust mitzumachen? Dann schreibe uns bis zum 16. Dezember eine E-Mail: schreibmalwieder@caritas-berlin.de
Hier kannst du dich informieren: https://www.youngcaritas.de/lokalisiert/berlin/schreib-mal-wieder-aktionsseite

 

Unterstützung des Mittwoch-Cafés

November 30th, 2022|

Das Mittwoch-Café einer Kirchengemeinde in Kreuzberg ist ein Ort der Begegnung für bedürftige oder wohnungslose Menschen. Es gibt dort jeden Mittwoch das Angebot einer einfachen warmen Mahlzeit, warmer Getränke, eines vertrauensvollen Gesprächs und auch Infos zu Beratungs- bzw. anderen sozialen Stellen. Das Café freut sich über Freiwillige, die bei unterschiedlichen Aufgaben unterstützen können: für vorbereitende und organisatorische Aufgaben in der Zeit von 12-14 Uhr u. 16-17 Uhr (einkaufen, einfache Speisen zubereiten, Saal herrichten, Spüldienste, Aufräumen) und für Aufgaben während der Öffnungszeiten von 14-16 Uhr (Speisen ausgeben, Kontakt aufnehmen mit den Gästen, ggf. auf Hilfsangebote hinweisen, Einlass- und Ordner-Dienste). Es wird eine den Gästen offene und vorurteilsfreie Grundhaltung vorausgesetzt. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig, können aber den Kontakt erleichtern (z.B. osteuropäische Sprachen, englisch). Ein persönliches Erstgespräch vor Ort ist Voraussetzung für eine Mitarbeit.

 

Unterstützung von wohnungslosen Frauen

November 28th, 2022|

In einem Projekt, das wohnungslose Frauen empowert und dabei unterstützt, einen eigenen Mietvertrag zu bekommen, sind Freiwillige mit verschiedenen Talenten herzlich Willkommen. Unterstützung wird für unterschiedliche Aufgabe gesucht: für gemeinsame Treffen und Freizeitaktivitäten (z.B. Sport, Gesellschaftsspiele, Kochen, Café- und Ausstellungsbesuche), gemeinsame Erkundung des Sozialraums und Anbindung an dortige Aktivitäten, Unterstützung beim Einrichten der Wohnung (Umzug, Möbelaufbau, Malerarbeiten, Bohren, Dübeln etc.) oder kleineren Reparaturen und für die Mitarbeit bei den regelmäßigen Treffen der Projektteilnehmerinnen.
Im Vorfeld erhalten Freiwillige eine Sensibilisierungsschulung mit Informationen zu Lebenslagen und dem Umgang mit wohnungslosen und ehemals wohnungslosen Frauen.

 

Wir kochen gegen Kälte und suchen dafür Unterstützung

November 25th, 2022|

Es wird kälter und dunkler. Deshalb wollen wir, ein Stadtteilzentrum in Friedrichshain, gemeinsam mit Nachbar:innen kochen, essen und es uns schön und warm machen. Jede:r ist willkommen. Wir suchen Freiwillige, die beim Kochen unterstützen oder sich auch gern selbst ein Gericht überlegen, das für viele Menschen gekocht werden kann,  dafür einkaufen und bei der Zubereitung „den Hut auf haben“. Das Essen soll ab 18 Uhr an Besucher:innen gegen Spende  verteilt werden. Gekocht wird von 16-18 Uhr. Geplante Termine in diesem Jahr sind 29.11. / 13.12./ 26.12. Wir planen, das Angebot im kommenden Jahr fortzusetzen und streben an, das Kochen wöchentlich stattfinden zu lassen. Wir freuen uns, wenn Ihr – auch über diese Termine hinaus – Interesse habt, euch beim Kochen gegen Kälte einzubringen. Bei Interesse schreibt an stz-friedrichshain@volkssolidaritaet.de oder ruft Sabine Drangsal an: 0151 180 888 73, 030 40 36 611 27.

 

Nachhaltiges Engagement in einem Familienzentrum

November 23rd, 2022|

In einem Familienzentrum in Friedrichshain können sich Freiwillige im Nachbarschaftsgarten engagieren und selbst gärtnern oder Familien beim Gärtnern anleiten. Auch im Repair Café können Freiwillige tätig werden. Gemäß dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ unterstützen sie Besucher:innen des Repair Cafés bei der Reparatur von Haushaltselektronik, PCs, Kopfhörern, Fahrrädern, Holzspielzeug und anderem. Die Einrichtung ist mit Werkzeug sehr gut und professionell ausgestattet. Für die Betreuung eines temporären Depots zur Weitergabe von geretteten Lebensmitteln und der monatlichen KüfA („Küche für Alle“ aus geretteten Lebensmitteln) wird ebenfalls Unterstützung gesucht.

 

Angebote für Kinder und Familien unterstützen

November 23rd, 2022|

Ein Familienzentrum in Kreuzberg wünscht sich Freiwillige, die Freude daran haben, im Bereich der Krabbel- und Spielgruppen tätig zu werden und auch eigene Angebote für Familien mit Kindern von 0-6 Jahren anbieten mögen, z.B. musikalische sowie künstlerische Angebote, Bewegungsangebote. Für die Tätigkeit ist ein erweitertes Führungszeugnis unbedingt erforderlich. Interessierte sollten tolerant sein, Erfahrung in der Arbeit mit Kindern haben und Interesse am pädagogischen Ansatz „Early-Excellence“ und dessen Umsetzung mitbringen.

 

Wahlhelfer:innen für Februar 2023 gesucht

November 22nd, 2022|

Für die Wahlwiederholung am 12.02.2023 werden berlinweit freiwillige Wahlhelfer:innen gesucht. Interessenten können sich einfach online unter folgendem Link melden, hier finden Sie auch weitere Informationen. Besondere Wünsche (u. a. ein Team aus einem Verein möchte gemeinsam tätig werden, Briefwahllokal statt Präsenzwahllokal) versucht das Wahlamt zu berücksichtigen.

 

Begleite als Mentor:in junge Neuzugewanderte bei ihrem beruflichen Einstieg

November 17th, 2022|

Als Mentor:in bringst Du die Bereitschaft und das Interesse mit, einen jungen Menschen, der am Anfang seiner beruflichen Laufbahn in Deutschland steht, für die Dauer von zweieinhalb Monaten auf seinem Weg zu begleiten. Dies beinhaltet die Beratung und Unterstützung bei der Berufs- oder Ausbildungsplanung des Mentees sowie regelmäßige Treffen. Wir suchen Menschen mit und ohne Migrationsbiografie, die durch ihr Engagement einen aktiven Beitrag zur beruflichen Teilhabe junger Neuzugewanderten leisten wollen. Daher sind Deine Berufserfahrung, ein erfolgreicher Werdegang im Bildungsmarkt und ein Netzwerk in Berlin besonders wertvoll. Das offizielle Engagement läuft über 2 Monate, gerne kann das Mentoring darüber hinauslaufen, wenn es von beiden Seiten gewünscht ist. Vorgesehen ist ein wöchentliches Treffen (virtuell/in Persona) für ca. 90 Minuten. Wir unterstützen Dich in Deinem Mentoring und bieten Trainings und Austausch an. Für weitere Informationen melde Dich bei: Malteser Integrationszentrum Neukölln, Antonina Budanova, E-Mail

 

Als Freiwillige:r beim Kinder- und Jugendtelefon oder bei der Onlineberatung mitmachen

November 17th, 2022|

Freiwillige können als Berater:in am Kinder- und Jugendtelefon (KJT) oder bei der Onlineberatung aktiv mitarbeiten. Sie helfen unter anderem durch aktives Zuhören, geben Raum für Gefühle, entwickeln mit den Unterstützungsuchenden Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten und machen ihnen Mut, sich auch im direkten Umfeld Hilfe zu suchen. Voraussetzung für die ehrenamtliche Mitarbeit ist die Teilnahme an einer Berater:innenausbildung im Vorfeld, die einmal im Jahr stattfindet. Der nächste Ausbildungskurs startet am 20. Januar 2023 und es sind auch noch einige Plätze frei.
Falls Sie sich eine freiwillige Tätigkeit vorstellen können, bei der Sie beraterisch junge Menschen unterstützen, melden Sie sich gern.

 

 

Kontakt

Eines der Angebote hat Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns und wir vermitteln Sie gerne weiter!

Mail: info@die-freiwilligenagentur.de

Tel.: (030) 311 66 00 77