Sie möchten sich freiwillig engagieren
und Ihre Zeit sinnvoll gestalten?

Wussten Sie, dass Freiwilliges Engagement gesund ist? Menschen, die sich engagieren, erleben sich als aktiv und selbstwirksam, das stärkt ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit. Probieren Sie es aus! Wir helfen Ihnen, ein Engagement zu finden, das Ihnen Freude macht.

Ob Sie sich in neuen Bereichen ausprobieren, interessante Menschen kennen lernen oder Andere unterstützen möchten: Wir bieten Ihnen Einblicke in zahlreiche Projekte und Initiativen, die freiwillige Mitarbeiter*innen suchen und vermitteln Ihnen das passende Einsatzfeld für Ihr Engagement. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass Sie Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen können und beraten Sie gerne zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten, wenn Sie Ihre Kenntnisse erweitern möchten.

Wir fördern freiwilliges Engagement auch in Einzelprojekten mit thematischen Schwerpunkten. Besuchen Sie unsere Projekte!

Aktuelle Angebote
Zu den Projekten

Ihnen stehen Angebote in ganz unterschiedlichen Bereichen offen

[nbsp]

Aktuelle Angebote

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen. Die Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur.

Unterstützung bei Smartphone- und Tablet-Nutzung gesucht!

Oktober 13th, 2021|

Ein Stadtteilzentrum in Friedrichshain sucht Freiwillige, die regelmäßig einmal pro Woche Smartphone- und Tabletkurse für ältere Menschen geben. Tablets sind vorhanden, meist bringen die Senior:innen aber  ihre eigenen Geräte mit, so dass sie den Umgang damit vor Ort einüben können. Gefragt sind von Seiten der Freiwilligen Grundkenntnisse im Umgang mit den Geräten und vor allem Geduld beim Vermitteln.

Food-Aktivist:innen gesucht!

September 22nd, 2021|

Eine junge, internationale Gruppe von begeisterten Aktivist:innen und Foodsavern, die sich dem Thema „nachhaltige und gesunde Ernährung“ aus einer Bottom-up-Perspektive annimmt, sucht Gleichgesinnte! Jeder/jede ist willkommen, sich an Veranstaltungen und der Gruppe selbst zu beteiligen – je mehr, desto besser! Das Ziel ist es, Wissen und Erfahrung mit nachhaltigen Lebensmitteln für alle bereitzustellen und eine starke Gemeinschaftspräsenz im südlichen Kreuzberg zu entwickeln, die sich auf Gemeinschaftsessen und leckere, nachhaltige Optionen für alle stützt. In Planung sind zum Beispiel Veranstaltungen und Vorträge zu oben genanntem Thema, ein Spendenladen, ein Café sowie Filmabende. Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr gibt es ein internes Treffen, an dem Interessierte gern teilnehmen können.

 

Städtepartnerschaften mitgestalten

September 22nd, 2021|

Klimakatastrophe, demografischer Wandel, Verkehrswende oder Gentrifizierung in Innenstädten – die Herausforderungen, vor denen Kommunen in Deutschland und weltweit stehen, sind vielfältig und doch sind sie sich auch in unterschiedlichen Städten sehr ähnlich. Daher ist der Austausch zwischen Kommunen in Deutschland, in Europa und in der Welt, so wichtig. Wenn wir uns miteinander vernetzen und schauen, was die anderen tun, profitieren wir am Ende alle vom Wissensaustausch. Städtepartnerschaften sind das ideale Instrument für eine enge und langjährige Zusammenarbeit. Seit 1964 die erste Partnerschaft des Bezirks Kreuzberg geschlossen wurde, sind viele langjährige Verbindungen entstanden – mit Städten und Gemeinden in Deutschland, Mitteleuropa, dem Balkan, Mittelamerika und dem Nahen Osten.
Ob Begegnungen, Reisen, Informationsveranstaltungen oder die Organisation von Jugend-, Schul-, Sport-, Kulturaustauschen – die Beteiligungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie unser Bezirk. Bei Interesse an einem Engagement, zum gegenseitigen Kennenlernen, Beisammensein oder Meinungsaustausch, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

 

Abwechslungsreiche Unterhaltung für Senior:innen-Gruppe

September 15th, 2021|

Für eine freundliche kleine Gruppe von Senior:innen wird eine Freiwillige/ein Freiwilliger gesucht, die/der sich für die Gruppe Zeit nimmt und für ein wenig Unterhaltung in entspannter und schöner Atmosphäre sorgt. Beliebt sind kleinere Vorträge zu aktuellen Themen und Lesungen. Abgesehen davon geht es bei den Treffen vor allem um den sozialen Kontakt untereinander und entspannte Konversation. Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag von 14-16 Uhr in einem Nachbarschaftszentrum in Friedrichshain. Freiwillige sollten Geduld, Kreativität sowie Organisationstalent mitbringen und die Fähigkeit besitzen, zuhören zu können. Wichtig ist vor allem der respektvolle Umgang mit den Senior:innen.

 

Mentor:innen für Azubis gesucht!

September 15th, 2021|

Als ehrenamtliche:r Mentor:in unterstützen Freiwillige einmal wöchentlich für ca. 1,5 Stunden einen jungen Menschen im 1:1 Kontakt, begleiten ihren Mentee und vermitteln Lebenserfahrung, neue Sichtweisen und reflektieren gemeinsam den Alltag in der Berufsausbildung. Freiwillige sollten Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit, Reflexionsfähigkeit und Verständnis ggü. anderen Kulturen und jungen Lebenswelten mitbringen. Ein Mindestalter von 25 Jahren ist wünschenswert, eine selbst durchlaufene Ausbildung im Handel, IT-Bereich und anderen Handwerksberufen wäre von Vorteil, aber keine Bedingung. Erforderlich ist auch ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Lebensmittelausgabe unterstützen

September 15th, 2021|

Es werden tatkräftige Freiwillige gesucht, die eine Lebensmittelausgabe in Kreuzberg am Donnerstagvormittag beim Einsammeln der Spenden bei den teilnehmenden Supermärkten oder beim Vorbereiten der Ausgabe (z.B. Tische aufstellen, Sortieren der Spenden) unterstützen. Gern mit Führerschein.

 

Unterstützung bei der Mediennutzung

August 31st, 2021|

Die Bewohner:innen einer betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Beeinträchtigung (Schwerpunkt ältere Menschen) in Friedrichshain freuen sich über Freiwillige, die sich im Bereich Mediennutzung auskennen. Zur Aufgabe gehören die Wartung von Mediengeräten, das Einstellen von Fernsehern sowie die  Unterstützung der Bewohner:innen bei der Handhabung von Smartphone, Tablet und Laptop (z.B. Benutzung üben, Apps aktualisieren, Daten verwalten, Bilder löschen, sortieren etc.). Freiwillige sollten Medienkenntnisse, Geduld, Kontaktfreude und Zuverlässigkeit mitbringen und mindestens 30 Jahre alt sein. Es wird ein Führungszeugnis benötigt.

 

Kinderbegleiter:innen gesucht!

August 31st, 2021|

Ein Betreuungsprojekt für Kinder und Jugendliche mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung sucht Freiwillige für die Einzelbegleitung von Kindern. Es ist eine reine Freizeitbegleitung: einmal pro Woche geht ihr nachmittags für 2-3 Stunden zusammen auf den Spielplatz oder unternehmt kleine Ausflüge und verbringt einfach eine schöne Zeit zusammen. Auch für Gruppenangebote wie Schwimmen, Sport, Ausflüge etc. sowie für Reisen werden Freiwillige gesucht.
Das Projekt freut sich über Freiwillige, die schon Erfahrung in der Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen oder Menschen mit Beeinträchtigung mitbringen.  Aber auch Neulinge in diesem Feld sind herzlich willkommen und werden entsprechend eingearbeitet.

Wer sich unverbindlich über ein Engagement im Projekt informieren möchte, ist herzlich am 28.09 von 19-20 Uhr zu einem Info-Online-Event auf wonder.me eingeladen: Wonder – Online Events

 

Freiwillige für interkulturelle Veranstaltungen gesucht

August 26th, 2021|

Du hast Freude an Veranstaltungen aller Art? Du möchtest dich für ca. 3 Stunden pro Woche freiwillig engagieren?  Unser Veranstaltungsteam kümmert sich um Vorbereitung, Einlass, Aufbau und Abbau, bereitet auch mal Essen zu und grillt bei Gartenpartys. Wenn du Lust hast, hier mit anzupacken und dabei gute Musik und nette Gesellschaft haben möchtest, werde Teil unseres Teams vom Wassertor e.V.!  Bei uns gibt es von allem etwas: interkulturelle Kinoabende, 70er/80er Musik, Tanzpartys für Senior:innen,  internationale Konzerte, Grillpartys im Garten und vieles mehr.

 

Ehrenamtliche Tontechniker:innen gesucht

August 26th, 2021|

Du hast Erfahrung mit Musiktechnik und Lust, uns bei Tontechnik zu unterstützen? Du hast Freude an Veranstaltungen aller Art und möchtest dich für ca. 3 Stunden pro Woche freiwillig engagieren? Dann werde Teil des Veranstaltungsteams von Wassertor e.V.!  Unsere Musikangebote sind so vielfältig wie die Bewohner:innen Kreuzbergs: in den letzten Jahren haben wir zum Beispiel eritreische und türkische Folklore Musikabende organisiert und internationale Jazzkonzerte veranstaltet.  Nicht fehlen dürfen natürlich auch unsere regelmäßigen 70er/80er Musik Tanzpartys für Senior:innen und  internationale Karaoke Abende.

 

Spaziergangsbegleitung und Gartenhilfe gesucht!

August 23rd, 2021|

Eine freundliche Dame (70 Jahre, nach Sturz im Rollstuhl) wünscht sich ehrenamtliche Begleitung für kleine Übungsspaziergänge. Sie möchte so gerne wieder am Rollator gehen und braucht dazu eine starke Person an ihrer Seite, die ihr Sicherheit gibt. Die Dame wohnt in der Möckernstraße. Einsatz: 1-2x die Woche
Zudem wünscht sie sich gern auch eine weitere Person, die ihr in ihrem wunderschönen Garten behilflich ist. Einsatz: alle zwei Wochen

 

Freiwillige für Sprachcafé gesucht!

August 5th, 2021|

Für ein wöchentlich stattfindendes  Sprachcafé werden Freiwillige (Deutsch-Muttersprachler:innen)  gesucht, die Spaß daran haben, Menschen aller Kulturen zu unterstützen, z.B. beim Ausfüllen von Formularen, bei Problemen mit Behörden und beim Deutsch üben für die Sprachkurse. Das Sprachcafé findet jeden Montag von 14.30 bis 17 Uhr statt. Freiwillige sollten gute Laune, Offenheit gegenüber Menschen anderer Kulturen, Kontinuität und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen.

 

Unterstützung von geflüchteten Menschen im Alltag

August 3rd, 2021|

Gesucht werden Freiwillige, die als Mentor:innen geflüchtete Menschen im Alltag unterstützen, z.B. bei der Wohnungssuche, bei Terminen mit Behörden oder bei Fragen/Informationen zu Themen wie Deutschkursen, Ausbildung, Kita/Schule. Vor allem ist es wichtig, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und sich auf Augenhöhe zu begegnen. Freiwillige werden im Mentor:innenprogramm engmaschig und professionell betreut und können sich mit allen Fragen und Bedarfen an die Koordinator:innen wenden. Angeboten werden Schulungen zu relevanten Themen (Asyl- und Aufenthaltsrecht, Trauma und Therapie, Nähe und Distanz), Austauschtreffen und regelmäßige Supervisionsrunden. Eine Mentorenschaft geht über ein Jahr.

 

Unterstützung bei der Kinderbetreuung gesucht!

Juli 29th, 2021|

Für unser Empowermentcafé für Frauen aus (West-)Afrika sind wir auf der Suche nach einer Person, die uns bei der (Klein-)Kinderbetreuung unterstützen möchte. Das Café findet zwei Mal im Monat, Dienstag Nachmittag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr im Nachbarschaftshaus in der Urbanstraße 21 statt. Bücher, Malsachen und Buddelkasten sind vor Ort. Ein erweitertes Führungszeugnis ist Voraussetzung, kann aber über unseren Träger kostenlos beantragt werden.

Bei Interesse melde Dich gerne unter t.jaenicke@nachbarschaftshaus.de Wir freuen uns auf Dich!

 

Zeitzeiger e.V. braucht Unterstützung

Juli 26th, 2021|

Der Friedrichshainer Zeitzeiger ist ein monatlich erscheinendes Kiezblättchen, das interessante Leute vorstellt, über historische und andere Ereignisse berichtet und in über 100 Geschäften Friedrichshains kostenlos verteilt wird. Es gibt auch eine Internetpräsenz: www.fhzz.de Unser siebenköpfiges ehrenamtlich arbeitendes Team braucht Unterstützung bei Projektarbeiten, Redaktion, Verteilung, Kulturtipps, Abrechnung, Gestaltung und Akquise.

Wenn Ihr Lust habt, Teil eines engagierten, Friedrichshain liebenden Teams zu werden, dann meldet Euch bitte unter: redaktion@fhzz.de oder 0176 24151190.

 

Engagement in Kreuzberger Gemeinschaftsunterkunft

Juli 5th, 2021|

Eine Gemeinschaftsunterkunft in Kreuzberg freut sich über Freiwillige, die die Kinderbetreuung mit unterstützen möchten, z.B. durch Nachhilfe, Deutschunterricht oder einfach beim Spielen. Auch für das Männercafé und den Computerkurs werden engagierte Freiwillige gesucht.
Interessierte sollten Geduld, Kontaktfreude, Zuverlässigkeit  und Spaß an einer Tätigkeit mit Kindern bzw. Erwachsenen mitbringen. Sprachkenntnisse in Arabisch, Farsi, Französisch oder Englisch sind wünschenswert. Ein Führungszeugnis ist auf jeden Fall erforderlich, kann aber über die Einrichtung angefordert werden.

 

Freiwillige für die Zubereitung der Mittagsverpflegung gesucht

Juli 5th, 2021|

Eine Tagesstätte für Menschen mit einer Suchterkrankung in Friedrichshain sucht dringend Freiwillige, die gern frisch und gesund kochen und Spaß daran hätten, die Mittagsversorgung für eine Gruppe von 14 Personen zu übernehmen. Die Tagesstätte bietet ihren Klientinnen und Klienten durch unterschiedliche Angebote im Rahmen eines festen Wochenplans eine notwendige Tagesstruktur. Unterstützung wird benötigt für Montag bis Donnerstag – die Tage können auch gern einzeln besetzt werden. Gekocht wird im Rahmen des aktuellen Hygienekonzepts in einer gut ausgestatteten Küche mit Unterstützung einer Klientin/eines Klienten.

 

Ehrenamtliche Deutschlehrerin und Unterstützung bei der Kinderbetreuung gesucht!

Juni 15th, 2021|

Für unser wöchentliches Sprachcafé für Frauen aus Eritrea wird eine Deutschlehrerin gesucht, die Erfahrung im Unterrichten von deutscher Sprache für Frauen mit Fluchthintergrund in kleinen Lerngruppen hat. Die Frauen haben im Café jeden Mittwochnachmittag von 15.30 – 17.30 Uhr die Gelegenheit, sich auszutauschen, Deutsch zu lernen sowie über die Themen und Anliegen zu sprechen, die sie bewegen und über die sie mehr erfahren möchten. Wir freuen uns über Interessierte, die  Verständnis für die Lebenssituation der eritreischen Frauen haben, zuverlässig und empathisch sind und Geduld sowie Kontaktfreude mitbringen.

Auch zur Unterstützung  der (Klein-) Kinderbetreuung während des Cafés sind wir auf der Suche nach einer Freiwilligen, die Freude am Umgang und dem Spielen mit Kindern hat. Das Café findet im Nachbarschaftshaus Urbanstraße bzw. im Garten des Hauses statt. Bücher, Malsachen und Buddelkasten sind vor Ort. Ein erweitertes Führungszeugnis ist Voraussetzung, kann aber über unseren Träger kostenlos beantragt werden.

 

Gemeinsame Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung

Juni 15th, 2021|

Das Begegnungszentrum in Friedrichshain ist seit Juni wieder geöffnet und freut sich über neue Freiwillige. Hier ist ein Engagement auf vielfältige Weise möglich: z.B. Freizeit verbringen mit Menschen mit Behinderung (Karten spielen, Reden uvm.), die täglichen Kursangebote (Theater, Zeichnen, Töpfern, Seidenmalerei, Mosaik, Basteln) unterstützen, dem Team bei Veranstaltungen zur Hand gehen oder neue Kurse entwickeln und umsetzen. Interessierte sollten Offenheit, Zuverlässigkeit und Freude für die Zusammenarbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung mitbringen.

 

Mentorinnen für das FrauenKiezNetz gesucht

Mai 11th, 2021|

Im Projekt „FrauenKiezNetz“ unterstützen sich Frauen gegenseitig, um ihre beruflichen oder persönlichen Ziele zu entwickeln und zu erreichen. Ein Bestandteil des Projekts ist das Mentoring. Wir suchen momentan zwei Frauen, die Lust hätten, als Mentorin jeweils eine andere Frau auf ihrem Weg zu begleiten. Wenn Sie Zeit haben, „Ihre Mentee“ möglichst einmal im Monat zu treffen (bei zeitlichen Ressourcen natürlich auch gerne öfter), Interesse haben zuzuhören, Ideen durchzusprechen und möglicherweise Kontakte oder Erfahrungen mit einer Mentee teilen möchten, melden Sie sich gerne. Es erwarten sie eine Gemeinschaft anderer, netter Mentorinnen, regelmäßige „Mentorinnen-Stammtische“ (zurzeit noch online), bei Interesse Ausflüge und Begleitung durch das Projektteam bei allen Fragen. Der Projektzeitraum ist bis Ende 2021, Wohnort beider Mentee ist  Neukölln.

http://www.ibbc-berlin.de/projekt-frauen-kiez-netz-ibbc-berlin.html

 

Engagement in der Nachbarschaftshilfe Friedrichshain-Kreuzberg

Dezember 10th, 2020|

Gern können Sie sich bei uns melden, wenn Sie sich im Kontext nachbarschaftlicher Unterstützung engagieren möchten. Bitte registrieren Sie sich in diesem Falle gerne direkt unter folgendem Link: Ich möchte helfen.
Sollten Sie nicht in Friedrichshain-Kreuzberg wohnen, finden Sie hier eine Übersicht über die Berliner Koordinierungsstellen für ehrenamtliche Corona-Hilfe.

 

Kontakt

Eines der Angebote hat Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns und wir vermitteln Sie gerne weiter!

Mail: info@die-freiwilligenagentur.de

Tel.: (030) 311 66 00 77