Sie möchten sich freiwillig engagieren
und Ihre Zeit sinnvoll gestalten?

Wussten Sie, dass Freiwilliges Engagement gesund ist? Menschen, die sich engagieren, erleben sich als aktiv und selbstwirksam, das stärkt ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit. Probieren Sie es aus! Wir helfen Ihnen, ein Engagement zu finden, das Ihnen Freude macht.

Ob Sie sich in neuen Bereichen ausprobieren, interessante Menschen kennen lernen oder Andere unterstützen möchten: Wir bieten Ihnen Einblicke in zahlreiche Projekte und Initiativen, die freiwillige Mitarbeiter*innen suchen und vermitteln Ihnen das passende Einsatzfeld für Ihr Engagement. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass Sie Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen können und beraten Sie gerne zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten, wenn Sie Ihre Kenntnisse erweitern möchten.

Wir fördern freiwilliges Engagement auch in Einzelprojekten mit thematischen Schwerpunkten. Besuchen Sie unsere Projekte!

Aktuelle Angebote
Zu den Projekten

Ihnen stehen Angebote in ganz unterschiedlichen Bereichen offen

[nbsp]

Aktuelle Angebote

Hier finden Sie vor allem kurzfristige Engagement-Einsätze oder solche, für die Projekte besonders dringend Freiwillige suchen. Die Kontaktdaten erhalten Sie über unsere FreiwilligenAgentur.

Unterstützung bei Social-Media

September 13th, 2022|

Ein Verein, bei dem Geflüchtete zusammen mit Rapper:innen ihr Deutsch verbessern, indem sie gemeinsam Raptexte schreiben, sucht kreative Freiwillige zur Unterstützung im Bereich Content-Creation für Social-Media. Freiwillige sollten Kreativität und Erfahrung in Social-Media und Konzeptentwicklung mitbringen.

 

Freiwillige für Einzelvormundschaften gesucht!

September 12th, 2022|

Wir suchen engagierte Personen, die die Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten übernehmen möchten. Mit diesem ganz besonderen Ehrenamt unterstützt Du einen jungen Menschen ganz individuell und hilfst ihm eine Perspektive zu entwickeln. Oft entstehen so Vertrauensbeziehungen, die für die Jugendlichen eine besondere Bedeutung haben und oft über Jahre bestehen bleiben.
Viele junge geflüchtete Menschen haben sich in den letzten Wochen gemeldet, die sich eine Einzelvormundschaft wünschen. Spätestens seit Beginn des Krieges in der Ukraine sind die Aufnahmekapazitäten für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Berlin an ihre Grenzen gelangt und auch die Amtsvormundschaft ist akut überlastet (ca. 50 Minderjährige pro Amtsvormund:in). Unbegleitete minderjährige Geflüchtete brauchen eine engagierte und emphatische Unterstützung. Weitere Infos gibt es hier. Bei Interesse schreibt uns gern direkt eine E-Mail: akinda@xenion.org!

 

Unterstützung von Besucher:innen im Kunstmuseum

September 8th, 2022|

Wir suchen kunstinteressierte Menschen, die Lust und Zeit haben den Besucher:innendienst in einem Ausstellungshaus für Gegenwartskunst in Mitte mit Leben zu füllen. Es geht um die Betreuung des Eingangsbereichs und die Unterstützung der Besucher:innen beim Zurechtfinden im Museum. Freiwillige können ihre Mitarbeit flexibel gestalten, das Haus ist mittwochs bis sonntags von 12-18 Uhr für Besucher:innen geöffnet. Gewünschte Fähigkeiten: selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Freude an der Begegnung mit Kunst, Künstler:innen und Besucher:innen.

 

Kinder im Oktober zu Kulturveranstaltungen begleiten

September 8th, 2022|

Wir suchen interessierte und engagierte Leute, die im Oktober 2022 Lust haben, ehrenamtlich kleine Kindergruppen zu Veranstaltungen des KinderKulturMonats zu begleiten. Sie finden an Kulturorten in ganz Berlin statt. Die Kinder sind 4 bis 12 Jahre alt und besuchen soziale Einrichtungen in ihrer Nachbarschaft oder leben in Unterkünften für Geflüchtete. Freiwillige sollten Spaß und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben und Begeisterung für Kunst und Kultur mitbringen. Sprachkenntnisse, z.B. in Arabisch, Farsi, Ukrainisch oder Russisch sind super, aber nicht unbedingt notwendig. Außerdem benötigt ihr ein erweitertes Führungszeugnis, das ihr mit unserer Hilfe beantragt. Für eine kleine Aufwandsentschädigung wird gesorgt.
Bei Interesse meldet Euch unter ehrenamt@kinderkulturmonat.de

 

WIR BRAUCHEN DICH! Komm ins Team und mach mit uns Berlin 2030 klimaneutral!

August 31st, 2022|

Für den Volksentscheid „Berlin 2030 klimaneutral“ suchen wir Menschen, die uns ehrenamtlich bei der Sammlung von Unterschriften unterstützen! Der Arbeitseinsatz ist flexibel möglich, Zeitraum bzw. Wochentage sind frei wählbar. Damit alle Wahlberechtigten per Volksentscheid über die Klima-Gesetzesänderung abstimmen dürfen, müssen bis zum 14. November 2022 mehr als 200.000 Unterschriften beim Berliner Senat eingereicht werden. Jede Hilfe zählt! Wie hilfst Du? Du bist kontaktfreudig und hast Lust, Berliner Wahlberechtigte kurz, knackig und sympathisch ins Boot zu holen? Du bist gerne im Team unterwegs, schnappst dir Klemmbrett, Unterschriftenlisten und Flyer – und ab geht’s zur nächsten Kinowarteschlange, in den Park oder zum Infostand am Flohmarkt. Gemeinsam ändern wir das Klimagesetz!
Also mach mit! Weitere Infos findest Du hier: https://www.berlin2030.org/

 

Dabei.sein-Pat:innen für Frauen aus der Ukraine gesucht

August 16th, 2022|

Aus der Ukraine geflohene Frauen unterschiedlichen Alters, die derzeit in verschiedenen Berliner Bezirken leben, wünschen sich persönliche Kontakte zu Berliner:innen. Sie möchten zusammen mit und von ihnen die Stadt kennenlernen, ihre Deutschkenntnisse verbessern und sie würden sich über gemeinsame kulturelle Unternehmungen freuen. An einer solchen Kurzzeit-Patenschaft Interessierte – es handelt sich zunächst um drei Treffen – können bitte direkt mit Laura Ciomperlik Kontakt aufnehmen: patenschaften@die-freiwilligenagentur.de, Tel.: 030 – 311 66 00 77, Willma FreiwilligenAgentur Friedrichshain-Kreuzberg

Mentor:innen für Schüler:innen gesucht!

Juli 28th, 2022|

Als Mentor:in triffst Du Dich 1x wöchentlich für ca. 1,5 Stunden mit einem Schüler/einer Schülerin der Klassen 8-10 aus Kreuzberg, Neukölln oder Tempelhof. Gemeinsam versucht ihr eine Anschlussperspektive für die Zeit nach der Schule zu entwickeln, schreibt Bewerbungen für Praktikums- oder Ausbildungsplätze, erstellt einen Lernplan zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen oder lernt die Stadt kennen.
Was Du davon hast? Ein sinnvolles Ehrenamt, denn Du hilfst mit Deinem Engagement ganz gezielt einem jungen Menschen beim Erwachsenwerden und der beruflichen Orientierung. Doch das Beste dran: Ihr werdet viel Spaß haben und Neues lernen. Versprochen!
Mentor:innen erhalten eine Qualifizierung zur Vorbereitung auf die Mentoring-Tätigkeit, kostenfreie Fortbildungen, eine Praxisbegleitung durch die Projektkoordination und mehr.

 

Freiwillige für Sprachcafé gesucht!

Juli 18th, 2022|

Für eine Sprachcafé in Kreuzberg werden dringend Freiwillige (Deutsch-Muttersprachler:innen) gesucht, die Spaß daran haben Menschen aller Kulturen zu unterstützen, z.B. beim Ausfüllen von Formularen, bei Problemen mit Behörden und beim Deutsch üben für Sprachkurse. Das Sprachcafé findet jeden Montag von 14.30- 17 Uhr im MGH Gneisenaustraße statt. Freiwillige sollten gute Laune, Offenheit gegenüber Menschen anderer Kulturen, Kontinuität und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen.

 

Mentor:in für digitale 1zu1-Nachhilfe

Juli 14th, 2022|

Freiwillige werden gesucht, die die digitale 1zu1-Nachhilfe unterstützen möchten. Hier tauschen sich Mentor:in und Mentee bundesweit bedarfsorientiert, aber mindestens ein Mal die Woche für 60 Minuten aus. Gemeinsam erarbeiten sie aktuelle Schulaufgaben oder bereiten sich auf anstehende Prüfungen vor. Die Nachhilfe findet online über ein Smartphone, Laptop oder Tablet statt. Die Lernpaare werden durchgehend betreut und es ist sichergestellt, dass die Nachhilfe effektiv und angenehm verläuft. Es gibt Unterstützung bei der Organisation und bei allgemeinen Fragen zur Durchführung der Nachhilfe sowie auch bei der technischen Umsetzung. Interessierte sollten Geduld mitbringen, kommunikativ sein und  Freude am Vermitteln von Lerninhalten und an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

 

Social Coaches für Menschen in Notsituationen

Juli 11th, 2022|

Freiwillige werden gesucht, die Menschen mit existentiellem Unterstützungs- und Beratungsbedarf als Social Coach unterstützen möchten. Einsatzbereiche und Aufgaben sind z. B.: Betreuung und Beratung von mehreren Klient:innen in Bezug auf Sozialleistungen, Interaktion mit Ausländerbehörden und anderen Ämtern, Ermutigung der Klient:innen durch Gespräche in digitaler Form oder bei einem Vor-Ort-Treffen, Mitarbeit beim Wissensmanagement und der Weiterentwicklung des Coachingkonzepts. Interessierte werden mit einem umfassenden Trainingsprogramm auf ihre Tätigkeit als Social Coach vorbereitet und sollten dem Projekt mindestens für drei Monate zur Verfügung stehen. Gewünschte Fähigkeiten: verhandlungssicheres Deutsch sowie gern weitere Sprachkenntnisse; Bereitschaft, sich in behördliche Themen einzuarbeiten; Teamgeist und Kommunikationsfreude.

 

 

Kontakt

Eines der Angebote hat Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns und wir vermitteln Sie gerne weiter!

Mail: info@die-freiwilligenagentur.de

Tel.: (030) 311 66 00 77