Laufen verbindet und gemeinsam läuft es sich leichter. Einmal pro Woche für eine Stunde in die Sportschuhe schlüpfen und mit anderen Frauen aktiv sein, fern von Leistungsdruck oder Vergleichen – das bieten bereits zwei Frauenlauftreffs in Schmargendorf und Tegel. Für die Gründung eines weiteren Lauftreffs in Kreuzberg/Neukölln werden engagierte Frauen gesucht, die ihre Laufleidenschaft als ehrenamtliche Lauftreffbetreuerinnen an andere Frauen weitergeben wollen. Freiwillige erhalten im Vorfeld eine Aus- und Weiterbildung rund um die Themen Frauen und Laufen – die nächste Fortbildung startet im Oktober.
Weitere Infos und Kontakt: https://www.261fearless.org/261clubdeutschland/