Für die Internet-Recherche der Einzelfall-Dokumentationen zu gestorbenen und verletzten Geflüchteten in der BRD vor, während und nach Abschiebungen, werden dringend Freiwillige gesucht. Du hast Lust auf Einzelfall-Recherche zum Thema Flüchtlingspolitik, mindestens 2 Stunden pro Woche dafür Zeit, bist freundlich und möchtest unentgeltlich ein tolles Projekt unterstützen? Dann melde Dich! Der Bereich bietet quantitativ und qualitativ total verschiedene Tätigkeiten – je nach Deiner Interessenslage. Du kannst die Internet-Recherche im schönsten Büro des wunderbaren Südflügels im Bethanien durchführen oder auch von zuhause aus.