In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2022 findet in Berlin die zweite Zählung und Befragung von obdachlosen Menschen statt, um Erkenntnisse über das Ausmaß von Obdachlosigkeit zu sammeln. Mit den Ergebnissen sollen in Zukunft bessere Hilfsangebote entwickelt  sowie Lösungen für unfreiwillige Obdachloigkeit gefunden werden. Wie bereits 2020 werden tausende Freiwillige zur Unterstützung gesucht, die in der Nacht in kleinen Teams durch Berlin laufen und die obdachlosen Menschen, die sie antreffen zählen und, wenn diese das möchten, anonym befragen.
Interessierte, die die Zählung unterstützen möchten, können sich direkt hier anmelden: https://zeitdersolidaritaet.de/mitmachen/