Unsere laufenden Projekte

Eritreisches Frauencafé

seit 2018

Als sich bei einigen dabei.sein-Patenschaften herausstellte, wie isoliert viele eritreische Frauen, die meisten mit Kindern, in Berliner Geflüchtetenunterkünften  leben, initiierte unsere Kollegin Grit Langbehn das eritreische Frauencafé, das sie mit  Sally Pegesa organisiert und begleitet. Hier haben […]

  • Foto Habrom und Annika

Solidarische Nachbarschaften in Kreuzberg

Laufzeit: 2018 –

Ziel ist es, im Aktionsraum Kreuzberg-Nordost tragfähige und verlässliche Nachbarschaftshilfen auf der Basis freiwilligen Engagements zu entwickeln und aufzubauen. Dabei möchten wir Strukturen sowohl für kurzzeitiges Engagement als auch für längerfristige Begleitungen schaffen und anbieten. Zugleich […]

Abgeschlossene Projekte

  • dabei.sein Bild 1

dabei.sein -Teilhabe durch Empowerment

Laufzeit: 2017 – 2019

Mit dem Projekt „dabei.sein -Teilhabe durch Empowerment“ wollten wir geflüchtete Menschen ermutigen, initiativ zu werden und sich selbst zu organisieren. Gemeinsam mit ihnen haben wir kreative Angebote entwickelt, bei denen sie ihre Fähigkeiten anwenden und erweitern konnten. Dafür initiierten wir z.B. eine Literatur­werkstatt, Mal- und Collagen-Workshops, Sportgruppe, eine Veranstaltungsreihe […]

  • Nachbarschaftspicknick

Stark für Deinen Kiez! – Kiez-Mentor*in im Gneisenau-Kiez

Laufzeit: 2010 – 2015

Mit einer Förderung im Rahmen des Europäischen Sozialfonds konnte das Projekt Stark für Deinen Kiez! – Kiez-Mentor_in im Gneisenau-Kiez“ von 2010 – 2015 durchgeführt werden. In diesem Rahmen haben wir mit den Bewohner_innen des Stadtteils an ihren Themen und Interessen gearbeitet. Seit vielen Jahren begleiten wir inzwischen eine Gruppe […]